sekretariat@goethe-gymnasium-karlsruhe.de
  Renckstraße 2, 76133 Karlsruhe
 +49 721 133-4512

logo ggk

SCHÜLERAUSTAUSCHE AM GGK

 

 

Als Partnerschule für Europa hat das Goethe-Gymnasium Karlsruhe langjährige Schulpartnerschaften in Frankreich, Irland und Italien. Zudem findet im Schuljahr 24/25 wieder ein Austausch mit den USA statt.

 

 AUSTAUSCH-PROJEKTE DER LETZTEN JAHRE ALS E-BOOK

 

5 flaggen

  • 1-WÖCHIGER GRUPPENAUSTAUSCH

    Motivation für eine Austauschteilnahme:

    • ein unvergessliches Erlebnis
    • Entwicklung der Persönlichkeit
    • Selbstständigkeit
    • interkulturelle Kompetenz
    • Offenheit und Toleranz
    • Kennenlernen neuer Leute
    • Umgehen mit ungewöhnlichen Situationen
    • Verbesserung der Sprachenkenntnisse 

     

     

    Auswahlkriterien/Vergabe der Plätze:

    • rechtzeitige Abgabe der Anmeldung (Anmeldebogen und Personalbogen)
    • Versetzung in Klasse 10
    • Keine Teilnahme an weiteren Austauschmaßnahmen
    • Sozialverhalten
    • Engagement
    • Geschlecht (Zuteilung der Austauschpartner)
    • Anmeldezahl der Partnerschule
    • Los

    Neben den Gruppenaustauschen in Klasse 9 und 10 haben Schüler/innen auch die Möglichkeit, an individuellen Austauschen teilzunehmen (siehe unten). Bitte beachten: Bei allen Austauschen gilt, dass die Schüler/innen den versäumten Schulstoff eigenständig nachholen müssen.

  • UNSERE PARTNERSCHULEN

    flagge frankreichFRANKREICH - BELLEVILLE-SUR-SAÔNE

     

    Der Austausch mit unserer französischen Partnerschule findet in Klasse 9 statt und besteht aus circa 25 Austauschpaarungen pro Jahr. Ansprechpartner für allgemeine Fragen zu diesem Austausch ist >> Herr Steinwachs.

    • Lycée Aiguerande
      2, place Georges Dutrève
      69823 Belleville-sur-Saône
      >> Homepage

    Geografische Lage: Region Rhône-Alpes, ca. 40 km nördlich von Lyon
    Ausflüge: Lyon, ggf. Macon, Cluny, Villefranche, Trévoux


     flagge irlandIRLAND - CARNA UND KINSALE

     

    Die Gruppenaustausche mit unseren irischen Partnerschulen finden beide in Klasse 10 statt. Carna ist mit circa 10 bis 15 Austauschpaarungen unser kleinster und Kinsale ist mit seinen 25 bis 30 TeilnehmerInnen unser größter Austausch.

    • Kinsale Community School
      Kinsale, County Cork
      >> Homepage

    Geografische Lage: pittoreskes Hafenstädtchen im Süden Irlands, ca. 25km südlich von Cork
    Ausflüge: Stadtführung Kinsale, Strände der Gegend, Cork, Titanic Experience Cobh, Ring of Kerry, Footgolf

    • Scoil Phobail Mhic Dara
      Carna, County Galway
      >> Homepage

    Geografische Lage: Region Connemara, ca. 80km westlich von Galway
    Ausflüge: Clifden, Galway, Cliffs of Moher, Connemara, Kylemore Abbey, Schifffahrt(en)

     


    flagge italienITALIEN - BERGAMO UND ROM

     

    Die einwöchigen Gruppenaustausche mit unserer italienischen Partnerschulen in Rom und Bergamo finden im jährlichen Wechsel in Klasse 10 statt und bestehen aus circa 20-25 Austauschpaarungen pro Jahr.

    • Liceo Falcone Bergamo
      Via Dunant, 1
      24100 Bergamo
      >> Homepage

    Geografische Lage: Region Lombardei, ca. 50km östlich von Mailand
    Ausflüge: Bergamo Altstadt, Mailand, Verona, Gardasee, Comer See

    • Liceo Federigo Enriques in Lido di Ostia bei Rom
      Via F. Paolini, 196
      00122 Roma
      >> Homepage

    Geografische Lage: Region Lazio, ca. 30km westlich von Rom
    Ausflüge: Rom, Vatikan, Ostia Antica

       


    flagge usaUSA

     

    Der zweiwöchige Gruppenaustausch mit der Partnerschule in Chicago findet alle zwei Jahre in Klasse 10 statt und besteht aus circa 20 Austauschpaarungen.

    Grundlage für die Auswahl der Teilnehmer*innen sind ein Motivationsschreiben auf Englisch und ein Bewerbungsgespräch.

    • Prairie Ridge High School
      6000 Dvoral Dr.
      Crystal Lake, Il 60012
      >> Homepage

  • INDIVIDUALAUSTAUSCH (ERASMUS +)

    mit unseren Partnerschulen in Italien, Frankreich und Irland

    • Schüler*innen der 9. und 10. Klassen.
    • Mehrwöchiger Aufenthalt in Irland, Italien oder Frankreich und Aufnahme eines Gastschülers für den gleichen Zeitraum.
           
    • Die Schüler*innen sind jeweils in der Familie ihres Austauschpartners untergebracht. Sie besuchen während ihres Aufenthalts die Gastschule im Ausland und der Partner besucht das Goethe-Gymnasium.
    • Da die Unterbringung in den Familien erfolgt, müssen für den Aufenthalt im Gastland lediglich die Reisekosten sowie ein Taschengeld einberechnet werden.
    • Es besteht die Möglichkeit den Individualaustausch im Rahmen eines Erasmus+-Stipendiums zu absolvieren. Nähere Informationen finden Sie in der
    • Das GGK vermittelt die Austauschschüler*innen und koordiniert die Terminierung der Aufenthalte. Für die An- und Abreise, sowie weitere Reisevorbereitungen sind die Familien selbst verantwortlich. Das GGK agiert hierbei lediglich unterstützend.
    • Bei Interesse bitte den ausgefüllten und unterschriebenen bei Frau Brune abgeben.

    logo erasmus

    logo eu

  • AUSLANDSAUFENTHALT

    Abgesehen von der Teilnahme an den Austauschprogrammen des Goethe-Gymnasiums haben die Schüler die Möglichkeit an einem individuellen Schüleraustausch teilzunehmen oder sich für einen Schulbesuch im Ausland beurlauben zu lassen.

    Informationsmaterialien verschiedener Veranstalter sind im Foyer im ersten Stock ausgelegt. Für Fragen, die einen längeren Auslandsaufenhalt betreffen, wenden Sie sich bitte an Frau Brune, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Bitte beachten Sie auch die Informationsveranstaltung, die im Mai jeden Jahres stattfindet sowie folgende Dokumente:

    Weitere Informationen: