sekretariat@goethe-gymnasium-karlsruhe.de
  Renckstraße 2, 76133 Karlsruhe
 +49 721 133-4512

logo ggk

    Liebe Eltern der Viertklässlerinnen und Viertklässler,

    bald steht die Entscheidung an, auf welche Schule Ihr Kind nach der Grundschulzeit wechseln wird. Es freut mich sehr, dass Sie sich für das Goethe-Gymnasium interessieren. Wir laden Sie ganz herzlich zu unserer Info-Veranstaltung am Freitag, den 03. März 2023, von 17:00 – 20:00 Uhr in unsere Schule ein. Zu Beginn werde ich Ihnen zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen die zentralen Aspekte des Goethe-Gymnasiums präsentieren. Parallel dazu haben unsere Mittelstufenschüler/innen für die Viertklässler/innen einen bunten Parcours durch unser Schulhaus vorbereitet. Dabei werden sie in kleinen Gruppen an vielen Mitmachstationen ebenfalls einiges über das Goethe-Gymnasium und dessen Angebote erfahren. Im zweiten Teil der Veranstaltung haben wir dann ein offenes Haus, wo Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Vielfalt unserer Schule erleben können.
    Damit Sie und Ihr Kind aber bereits vor unserer Veranstaltung am 03. März einen ersten Eindruck vom Goethe-Gymnasium bekommen können, haben wir ein "Viertklässler-Forum" mit vielen Filmen, Fotos und Infotafeln zusammengestellt. Ich wünsche viel Spaß bei einer Erkundungstour durch unsere Schule und würde mich sehr freuen, Sie und Ihr Kind dann am 03. März persönlich begrüßen zu können.

    aic uschrift

     

    Zum Viertklässler-Forum

    KINSALE AUSTAUSCH 2022

    Kinsale 2022 tZwei Wochen nach dem Besuch der Iren in Karlsruhe, machten sich 24 Schüler*innen mit Frau Wickert und Frau Klages auf den Weg nach Irland. Am Flughafen Cork wurden alle euphorisch von ihren Gastfamilien empfangen. Wie in Irland üblich begann der Unterricht am nächsten Tag entspannt um 8:40 Uhr. Auf dem Programm stand ein Besuch der Universitätsstadt Cork mit Führung durch das City Gaol (altes Gefängnis).

    Am Mittwoch verwöhnten uns die irischen Schüler*innen mit traditioneller Musik und die Bürgermeisterin von Kinsale hielt eine kurze Ansprache. Den Donnerstag verbrachten wir mit Footgolf und Besichtigung des nahegelegenen Charles Forts an der frischen Luft. Freitag stand noch mehr Sport auf dem Programm: Surfen am benachbarten Strand. Das Wochenende verbrachten die Schüler*innen mit ihren Gastfamilien. Nach dieser tollen Woche und der intensiven Austauscherfahrung fiel vielen der Abschied am Montag sehr schwer. Bestimmt nutzen einige die Möglichkeit für weitere Besuche mit ihren Austauschpartner und pflegen die neu entstandenen Freundschaften.