VERANSTALTUNG DER BEGABTENFÖRDERUNG-AG

Begabtenfoerderung tIm Rahmen der Begabtenförderung-AG, die in diesem Schuljahr für die Preisträgerinnen und Preisträger der Klassen 9 und 10 angeboten wird, fand aktuell der dreistündige Workshop ‚Englisch-Dolmetschen‘ statt. Durchgeführt wurde er von Frau Willner, die als selbstständige Englisch-Dolmetscherin arbeitet. Nach einem Theorie-Teil und Tipps und Tricks rund um das Dolmetschen durften die Schülerinnen und Schüler selbst praktisch ausprobieren: Zunächst konsekutives Dolmetschen (Person B dolmetscht, nachdem Person A gesprochen hat), danach simultanes Dolmetschen (Person B dolmetscht, während Person A spricht).

Gerade das simultane Dolmetschen, das mit einer professionellen Personenführungsanlage und damit technischer Unterstützung ausprobiert werden konnte, war sehr spannend: Bereits das Dolmetschen von ‚Deutsch‘ in ‚Deutsch‘ gestaltete sich als herausfordernd; von ‚Englisch‘ in ‚Deutsch‘ dann noch mehr. So wurde zum Beispiel eine Rede von Meryl Streep simultan gedolmetscht (mehrfach unterbrochen dadurch, dass wir einfach zusammen lachen mussten; bei jedem und jeder ging hier einmal etwas ‚komisch daneben‘). Kurzum: Es war eine sehr interessante und lehrreiche Veranstaltung, die mit Erzählungen Frau Willners aus der Praxis und dem ‚Nähkästchen‘ sowie vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler abgerundet wurde, auf die Frau Willner gerne einging. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für den schönen Workshop (und dafür, dass er zweimal angeboten werden konnte, so dass die 30 Schülerinnen und Schüler auf zwei Tage und damit kleinere Gruppen verteilt werden konnten).